Start » Gästebuch

Visitors

IP

Information Provider


Verbindung schafft ...

http://www.seimatec.de
Anzeige: 11 - 15 von 20.
 
Rainer DL4MCA aus München

Am 18.07.2011 um 03:43

Habe mir mal die 17m Cap Antenne nachgebaut. Dank Deiner sehr guten Bauanleitung und den hilfreichen Fotos dazu, war es ein tolles Erlebnis, beim ersten Test, in CW mit 10W von der Terasse, aus LY ( Litauen ) 579 zu erhalten.
Kritisch ist die Abstimmung mit den Spulenwindungen auf die exakte Resonanzfrequenz, da die Umgebung der Antenne sehr starken Einfluss darauf hat. Veränderungen von bis zu 300 kHz sind durchaus normal.
Ein einfacheres Nachstimmen am Aufstellungsort, durch verändern des C, z.B. durch eine Schraube in der Spraydose, wäre hilfreich.
Also weiter so, und vielen Dank für Deine Mühe und die vielen Tests, die zu diesem Ergebnis geführt haben.

Kommentar:

Hallo Rainer, mach' weiter so ... ich habe dazu ein gutes Jahr benötigt, um Erfahrungen zu sammeln!

 
Heinz DF4MD aus Pullach

Am 06.07.2011 um 14:50

hallo lothar,
"so weitermachen"
EINE TOLLE GESCHICHTE dazu kann man nur gratulieren.
bis bald von df4md

 
Uwe DJ9XG aus Ober-Olm / Mainz

Am 22.06.2011 um 08:35

prima Seite vor allem die Dosenantennen Versuche.. die verschiebare Mantelwellensperre ist genial. Hatte schon viele Diskussionen mit Arthur über die richtige Position.. meine Versuche ergaben ein Maximum bei Lamda /4 ohne Verkürzungsfaktor, also ca 19m für 80m. gemessen auf dem Aussenleiter auf Maximum Spannung.. da gehört die Sperre hin... aber es funktioniert auf jeden Fall auch mit anderen Längen.. habe hier auch eine umsteckbare 3-Band Version für Versuche (80,40,20m).
73 Uwe

 
Dave Mann N4CVX aus Nashville

Am 27.05.2011 um 18:17

Hallo nach etwa 30 Jahren --- erhielt ich die E-Mail und Foto von meinem alten QSL-Karte. Ich war sicher, junge in jenen Tagen. Ihre Antenne Projekt ist faszinierend! Ich werde einen zu bauen an diesem Wochenende, vorausgesetzt, dass ich ein paar gute deutsche Dunkles Bier im Laden zu finden! Ich sicher vermissen Heidelberg DARL Club Stammtisch und den 2 DM Liter Heidelburger Schloschquelle oder wie ich es genannt nach etwa 10 von ihnen, "Slosh - Qwell"(das bedeutet "schwappte" oder betrunken). CUL es am besten 73! Dave N4CVX, Ex-DA1BB, Ex-VP2EHF.

 
Martin aus München

Am 29.04.2011 um 12:29

Tolle Seite. Mach weiter so.
Gruß martin

Kommentar:

Naja, man bemüht sich ;-)